15.02.2017
Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Kreis Neu-Ulm in Buch

Am 15. Februar 2017 fand in Buch die Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm statt.

Erster Vorsitzender Wolfgang Schrapp ging in seinem Bericht vor allem auf die "heißen" Themen im Kreis ein: Die Kreiskliniken und deren Defizit sowie die mögliche Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm. Schrapp gab auch einen Ausblick auf die Bundestagswahl im Herbst, für die die Kreisvereinigung Neu-Ulm der FREIE WÄHLER Bayern e. V. einen Kandidaten aufstellen möchte. Dieser Kreisvereinigung gehören ca. 35 Mitglieder an, während die parteiunabhängigen Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm e.V. etwa 100 Mitglieder zählen.

Für beide Vereine wurde Wolfgang Schrapp jeweils einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden gewählt: Christina Richtmann aus Neu-Ulm, Hans-Manfred Allgaier und Manfred Frisch aus Senden, Dr. Jürgen Bischof und Werner Weiss aus Weißenhorn, Helmut LattnerGerhard Leopold und Helmut Unglert aus Illertissen sowie Günter Ritter aus Nersingen.

Besonders erfreulich ist, dass die Jungen Freien Wähler nun neben dem JFW-Vorsitzenden Martin Heidl aus Bellenberg mit fünf Beisitzern im Vorstand vertreten sind:

· Nils Brehm (Senden)

· Sebastian Endres (Neu-Ulm)

· Stefan Lehmann (Senden)

· Christine Mayer (Elchingen)

· Matthias Mayer (Pfaffenhofen)